Aktuelle Saison
| | | | | KHV | NÖHV | OÖHV | SHV | StHV | THV | WHV | |



Team94 unterliegt Bregenz Handball 27:33
10.02.2015 09:14:00
Das Junioren-Nationalteam startet mit einer Niederlage in die HLA-Saison: das Team94 muss sich trotz guter Aufholjagd in der zweiten Halbzeit dem Serienmeister Bregenz Handball 27:33 geschlagen geben. Bereits morgen wartet ab 19:00 Uhr Meister und Cupsieger Alpla HC Hard.

Sowohl für Bregenz Handball als auch für das Team94 ist es das erste HLA-Spiel in diesem Jahr: die Junioren starten nicht gut ins Spiel, man merkt ihnen die fehlende Matchpraxis und die fehlenden Trainingseinheiten an, trotzdem können sich die Vorarlberger erst nach zwölf Spielminuten erstmals mit plus vier, 9:5, ein wenig absetzen. In der Folge kann Bregenz den Vorsprung stetig ausbauen, nach 20 Spielminuten liegt man bereits 15:7 in Front, den Junioren fehlt noch der Spielrhythmus, man muss zu viele Gegenstoßtore hinnehmen. Bregenz geht mit einem 17:10 in die Kabine. Die Junioren, die vor dem ersten HLA-Spiel erst heute nach Vorarlberg gereist sind, müssen sich lange den starken Bregenzern, die komplett antreten konnten, beugen. Beim Stand von 24:24 nach 38 Minuten scheint die Partie entschieden, doch wie bereits im letzten Jahr starten die Junioren eine unglaubliche Aufholjagd: binnen sieben Minuten wandelt das Team94 durch Tore von zwei Mal Frimmel, Jelinek, Führer und Neuhold den minus-zehn-Rückstand in ein minus vier, 21:25 nach 45 Minuten um. Erst eine Auszeit kann die Bregenzer retten: von der komfortablen Führung blieb davor nur noch ein magerer plus-drei-Vorsprung, nach dem Time Out kann Bregenz wieder bis auf plus sieben davonziehen. Zwar fightet das Team94 noch einmal zurück, ganz will die Aufholjagd jedoch nicht mehr gelingen. Das Junioren-Nationalteam, bei dem heute alle Spieler zum Einsatz kommen, unterliegt im ersten HLA-Spiel 2015 dem Serienmeister Bregenz Handball 27:33. Morgen steht ab 19:00 Uhr das nächste Duell bei Meister und Cupsieger Alpla HC Hard an.

BREGENZ vs. Team94 33:27 (17:10)
Werfer Team94: Frimmel (6), Führer (5), Pratschner S. (4), Kislinger (3), Schuster (3), Wagner (3), Hochleitner (1), Neuhold (1), Jelinek (1)
Bester Werfer B: Mayer, Gavranovic (je 8)
Men of the Match: Mayer, Frimmel

Dienstag, 10. Februar 2015
19:00 Uhr: Alpla HC Hard vs. Team94

SPIELPLAN TEAM94
Montag, 9. Februar: 19:00: Bregenz Handball vs. Team94: 33:27 (17:10)
Dienstag, 10. Februar: 19:00: Alpla HC Hard vs. Team94
Montag, 16. Februar: 19:00: HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach vs. Team94
Dienstag, 17. Februar: 19:00: Union JURI Leoben vs. Team94
Montag, 9. März: 20:00: HC Fivers WAT Margareten vs. Team94
Dienstag, 10. März: 19:00: INSIGNIS WESTWIEN vs. Team94
Montag, 16. März: tbd: Sparkasse Schwaz Handball Tirol vs. Team94
Dienstag, 17. März: tbd: HC LINZ AG vs. Team94
Montag, 23. März: 20:00: SU Falkensteiner Katschberg St. Pölten vs. Team94
Dienstag, 24. März: 20:00: Moser Medical UHK Krems vs. Team94

Quelle: http://oehb.sportlive.at